Hintergründe

2013:    Es ist zu befürchten, dass der Antrag, wenn der Bürgermeister der Gemeinde Südharz diesen nicht bis Ende Februar unterschreibt, dieser nicht bei der UNESCO eingereicht wird.

2012:    Ausarbeitung des Antrags auf Anerkennung des Biosphärenreservats Karstlandschaft Südharz durch die UNESCO. Der Antrag soll von den Bürgermeistern der im Gebiet befindlichen Gemeinden unterschrieben werden. Die Bürgermeister von Sangerhausen, Allstedt, Berga und Wallhausen unterschreiben den Antrag.

Der Bürgermeister der Gemeinde Südharz macht die Unterschrift des Antrags von einer Vereinbarung mit der Landesregierung abhängig, die die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Region sichert.

2009:    Landtagsbeschluss zur Einrichtung eines Biosphärenreservats im Südharz am 13.01.2013.

Ausweisung des Biosphärenreservats Karstlandschaft Südharz per Allgemeinverfügung am 14.04.2009.

Die Gemeinde Rottleberode klagt gegen die Allgemeinverfügung, weil wirtschaftliche Einschränkungen befürchtet werden.

2008:    Öffentliches Anhörungsverfahren zur Allgemeinverfügung über die Erklärung des Biosphärenreservats Karstlandschaft Südharz. Jeder hatte Gelegenheit, die Unterlagen einzusehen und Anregungen oder Bedenken vorzutragen. Dazu gab es einhundertdrei Stellungnahmen, 64 % von Befürwortern, 32 % von Gegnern des Biosphärenreservats. Von den 17 Gemeinden sprachen sich in diesem Verfahren neun (52,9 %) dafür und acht (47,1 %) dagegen aus.

2007:    Befragung der Gemeinden im Gebiet hinsichtlich ihrer Akzeptanz für das Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz. Ergebnis: Von den damals noch 17 Gemeinden haben sich zehn Gemeinden (= 58,8 %) für und sieben Gemeinden (= 41,2 %) gegen die Einrichtung eines Biosphärenreservats ausgesprochen.

2002:    Einrichtung der Verwaltung des Biosphärenreservats in Roßla.

1998:    Gründung der Projektgruppe „Aufbaustab Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz“

1992:    Sachsen-Anhalts Landesregierung wird durch einen Landtagsbeschluss mit der Schaffung der Rahmenbedingungen für die Einrichtung eines Biosphärenreservats im Südharz beauftragt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s