27.02.2013 – Mitteldeutsche Zeitung

Karstlandschaft Südharz 

Unesco-Antrag endgültig vom Tisch

27.02.2013 20:42 Uhr
 
Jetzt ist es amtlich: Der Gemeinderat Südharz hat sich am Mittwochabend mehrheitlich gegen einen Antrag bei der Unesco entschieden. Das Biosphärenreservat „Karstlandschaft Südharz“ wird es also nicht geben. Da halfen auch mehrere tausend Unterstützerunterschriften nichts.

ROSSLA/MZ/HKO. Das Biosphärenreservat „Karstlandschaft Südharz“ ist vom Tisch: Der Gemeinderat Südharz lehnte Mittwochabend mehrheitlich nach kurzer Diskussion den Antrag auf die Anerkennung des Biosphärenreservates durch dieUnesco ab. Auch die 5.196 Unterstützerunterschriften, die der Kreisverband Mansfeld-Südharz von Bündnis 90/Die Grünen gesammelt hatte und Mittwochabend an den Gemeinderat übergab, änderte an dem mehrheitlichen Entschluss nichts mehr. Einzig Rolf Kutzleb, Gemeinderat aus Hainrode, versuchte einen Antrag einzubringen, den Beschluss noch einmal zu vertagen. Doch auch er konnte nicht mehr an der Beschlussfassung rütteln. Auch die Vereinbarung mit dem Umweltministerium Sachsen-Anhalt, die die Gemeinde Südharz gefordert hatte und über die mehrere Monate diskutiert wurde, ist abgelehnt.

Quelle: www.mz-web.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s